ft
freistaatstheater

repertoire

Leipzig-Mitte ist nicht genug

Polizeiruf Eins-Eins-Mord



Da die Schwierigkeiten mit einer im Geheimen agierenden Organisation überhand nehmen, kontaktiert Interpol Henri Hinrichsen vom Polizeirevier Leipzig-Mitte. Er ist der letzte Strohhalm im Kampf gegen das international organisierte Verbrechen. Auf dem Weg ins Hauptquartier des MI6 überschlagen sich bereits im Flugzeug die Ereignisse.

Weitere Informationen zum Stück

Erich währt am längsten

Das Kulturprogramm mit Sättigungsbeilage



Leipzig im Jahr 1988. Während die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altstoffe sammeln, nach Obstkonserven anstehen, werktätig sind oder die Nachbarn beobachten, fasst der Oberschüler Maxim Gorski einen riskanten Entschluss. Was nur eine Woche später geschieht, hätte niemand für möglich gehalten. Erleben Sie eine launige Zeitreise in ein längst vergangenes Land! Es gibt sogar Bananen.

Weitere Informationen zum Stück

menü